Am 28. September 2013 fand ein für IW-Österreich sehr wichtiges Ereignis in Salzburg im Gwandhaus statt. Die Charterfeier des neuen Distriktes 192 Austria. 


Vor fast 30 Jahren entstanden in Österreich die ersten beiden IW-Clubs im Abstand von wenigen Tagen in Wien. Heute haben wir 8 Clubs - drei in Wien, zwei in Graz und jeweils einen in Salzburg, Innsbruck und Vorarlberg.

Im Oktober 2012 stimmten die Clubs mit überwältigender Mehrheit dafür, sich zu einem Distrikt zusammenzuschließen. Im Februar 2013 wurde der Distrikt offiziell von IIW anerkannt und somit ist das Gründungsdatum der 28. Februar 2013.

Die Krönung war nun unsere Charterfeier in Salzburg. Insgesamt 14 Nationen waren vertreten, unsere Weltpräsidentin Gabriella Adami, unsere Board-Direktorinnen Luisa Vinciguerra und Hannele Karhunen, imm. Past-Treasurer Charlotte de Vos und viele Nationale Representantinnen, Past Nationale Representantinnen, Distriktspräsidentinnen und ihre Vizes oder Pasts und viele, viele IWerinnen, die mit uns gefeiert haben.


Nach der Ansprache der Gründungspräsidentin Ceja Gregor-Hu bekam die IW-Freundin Barbara Bauer-Pelz, Gründungspräsidentin vom IWC-Graz und langjähriges IW-Mitglied vom IWC Paderborn, den Margarette Golding Award für ihre großen Verdienste außerhalb von IW, von unserer Weltpräsidentin Gabriella Adami und der Antragstellerin Gabriele Schrümpf, verliehen.

Weltpräsidentin Gabriella Adami, Gabriele Schrümpf und Barbara Bauer-Pelz


Weiters wurde im Rahmen der Feier Francoise Skjöldebrand, Gründungsmitglied des IWC Wien Nord-Ost, als Mrs. IW Austria für ihre unermüdliche Arbeit in Österreich für IW geehrt.

Mit der Festrede des Caritas-Präsidenten Österreichs  Dr. Franz Küberl zum Thema "Wie viel Ehrenamt braucht Österreich?" bekam die Feier einen krönenden Abschluß. IW und die Caritas haben sich dem gleichen Grundsatz verschrieben - Hilf Deinem Nächsten und hilf, wo Hilfe am Nötigsten gebraucht wird! Wenn es keine Ehrenamtlichen gäbe, wäre unsere Welt um vieles kälter! Es wird jede Hilfe gebraucht, und sei sie auch noch so klein.

Beim traditionellen Wimpeltausch werden noch Grußbotschaften von IIW-Past-President Carole Young und IIW Past-President Catherine Refabert, sowie von den Nationalen Repräsentantinnen der Nordic-Rallye und natürlich auch von der Nationalen Repräsentantin aus Deutschland, Antje Steinrötter, die als Künstlerin die Botschaft auch optisch zu einem Kunstwerk gestaltet hat, verlesen. Auch für die großzügige Spende der 7 deutschen Distrikte wird herzlich gedankt.

Für uns war es ein großer Tag und wir haben die Feier sehr genossen! Wir hoffen, dass unsere Träume und Hoffnungen in den Distrikt sich umsetzten lassen und freuen uns auf gute Zusammenarbeit mit allen IW-Freundinnen und IW-Ebenen.

6.10.2013 Gabriele Schrümpf - VDP District 192 Austria

Schließen
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren